Ins Schwarze Licht getaucht

Seit letzter Woche Freitag tauchen unsere Kinder und Jugendliche wieder in die bunte Welt des Theaters ein. Dieses Mal dreht sich das Thema komplett um das Schwarzlicht. Wie auf unserem Titelbild zu sehen ist, kann man mithilfe von Schwarzlicht tolle Effekte erzielen. Das Ganze wird am 12.7.19 im Jugendtreff präsentiert.

Das komplette Theaterstück wird von den Kindern und Jugendlichen selber geschrieben und mithilfe unserer Theaterpädagogin Andrea Wittig eingeübt. Wir sind schon alle sehr gespannt auf das Ergebnis.

Wenn Ihr noch den Wunsch habt, selber mitzuspielen/ mitzuwirken ist es aktuell noch möglich mitzumachen, wir proben , schreiben und basteln aktuell jeden Freitag in der Zeit von 16 – 19 Uhr. Kommt einfach vorbei , wir freuen uns auf euch.

 

Wir suchen dich !

  1. Du weißt noch nicht was du nach deinem Abschluss machen willst?
  2. Du suchst eine Möglichkeit für dein Vorpraktikum für dein Studium der Sozialen Arbeit?
  3. Du weißt noch nicht ob der Beruf des Sozial Arbeiters der richtige ist?
  4. Du möchtest einfach noch ein wenig Zeit haben bevor du dich für die richtige Berufswahl entscheidest?
  5. Du möchtest einfach noch ein richtig gutes Jahr haben ?

Dann bist du bei uns genau richtig!!!

Mach ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligensdienst ( BFD) bei uns!

Wir der Verein Leben im Stadtteil e.V setzen uns aus vielen verschiedenen Menschen zusammen. Die mit Ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Ideen das Leben im Stadtteil Bochum – Grumme und darüber hinaus gestalten und bereichern. Unter anderen gehören zu uns der Jugendtreff Sit Down, der StadtTeilLaden und das Zuhause Alt werden Projekt. Dein Haupteinsatz Bereich während deines FSJ/BFD wäre der Jugendtreff Sit Down, dieser ist eine niedrigschwellige Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendliche von sechs bis 27 Jahren. Wir bieten eine Vielzahl an außerschulischen Freizeitaktivitäten. 

Im Jugendtreff Sit Down:

  • engagierst du dich in sinnvoller Weise für andere
  • kannst du dich in einem Team einbringen
  • entwickelst du dich persönlich weiter
  • kannst dich im sozialen Bereich ausprobieren und orientieren

Du bekommst

  • ein monatliches Taschengeld
  • einen Zuschuss für Verpflegung
  • 30 Tage Urlaub
  • kostenlos begleitende Seminarwochen

Bist du neugierig geworden dann bewirb dich per Mail unter pettkus@sitdown-bochum.de

oder per Post ohne Bewerbungsmappe an

Jugendtreff Sit Down

Deborah Pettkus

Ennepestraße 15

44807 Bochum

Falls du noch fragen hast kannst Du uns unter der Nummer 0234- 9571747 erreichen

Osteressen

Am 16.04. um 17 Uhr findet bereits  zum achten mal in Folge  das alljährliche Osteressen im Sit Down statt. Dabei kochen und servieren die Kinder ein frisch zubereitets drei Gänge Menü. Für Sie heißt das: entspannt zurücklehnen und genießen. Über die im Anschluss folgende Bezahlung entscheiden Sie nach eigenem Ermessen. Was es genau zu Essen geben wird, wird wie immer nicht verraten. Sie können lediglich wählen ob Sie vegetarisch oder Fleisch essen wollen. Kommen sie vorbei und lassen sie sich verwöhnen.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann vor Ort, telefonisch 0234 – 9571747 oder per Email pettkus@sitdown-bochum.de erfolgen.

Weihnachtsfeier und Winterpause

Wir wünschen euch allen Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2019. Wir schließen heute ab 18 Uhr unsere Türen und sind ab dem 7.1.2018 zur gewohnten Zeit um 15 Uhr wieder da. Gemeinsam mit euch wollen wir heute eure gesammelten Pluspunkte feiern. Wir haben einiges an Geschenken für euch vorbereitet und freuen uns ab 16 Uhr gemeinsam mit euch auszupacken.

 

Herbstessen

Am 16.10. um 17 Uhr findet wieder das alljährliche Herbstessen im SitDown statt. Dabei kochen und servieren die Kinder ein frisch zubereitets drei Gänge Menü. Für Sie heißt das: entspannt zurücklehnen und genießen. Über die im Anschluss folgende Bezahlung entscheiden Sie nach eigenem Ermessen.

Eine Anmeldung kann vor Ort, telefonisch 0234 – 9571747 oder per Email pettkus@sitdown-bochum.de erfolgen.

Neuer Mitarbeiter

Hallo, ich heiße Tobias und bin 18 Jahre alt.

Ich mache dieses Jahr im Sit down meinen Bundesfreiwilligendienst. Ich freue mich sehr auf diese Zeit, da ich bisher nur sehr gutes von diesem Jugendtreff gehört habe. Meine Hobbys sind hauptsächlich sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Basketball oder Fußball.

Nach der zehnten Klasse besuchte ich ein Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung gegangen und habe bemerkt, dass dieser Bereich nichts für mich ist. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, meinen Bundesfreiwilligendienst in einem Kinder und Jugendtreff zu machen. Vor zwei Jahren  habe ich ein Praktikum bei Durchstarten E.v. gemacht, diese bieten unter anderen das Talentcamp Ruhr 2017 an . Während dieses Praktikums  habe ich gemerkt, dass ich Kinder und Jugendliche gerne unterstützen möchte. Ich hoffe, dass ich im Jugendtreff Sit Down einen guten Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen aufbauen kann und sie auch in allen Fragen unterstützen kann.

Ich habe an viele Einrichtungen Bewerbungen geschrieben, und war total begeistert von diesem Jugendtreff. Ich fühle mich bereits sehr wohl hier und freue mich auf eine sehr lehrreiche Zeit im Sit Down.

Stadtteilfest am 15. September

Am Samstag, den 15. September ist es wieder so weit. Ab 14.00 Uhr verwandelt sich die Ennepestraße in Bochum-Grumme zum 25. Mal in eine Festmeile. Viele Einrichtungen, Vereine und Bürger_innen aus dem Stadtteil machen dies mit ihrem Angebot an Aktionen für Groß und Klein möglich. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

Das Besondere in diesem Jahr ist, dass wir um 14.00 Uhr mit einem gemeinsamen Singen, begleitet und moderiert von Bochumer Muisker_innen, in der Joahnneskirche beginnen.

  • Um 15.00 Uhr eröffnet OB Eiskirch das Fest.
  • Der USB übergibt um 15.15 Uhr den Grummer Bürger_innen einen Bücherschrank, der auf dem Kirchplatz stehen wird.
  • Die “Maskengruppe”anders eben” vom Zentrum inklusive Kunst und Kultur aus Essen wird uns ab 15.30 Uhr mit ihren Walkacts erfreuen.
  • Um 15.45 Uhr präsentiert der Jugendtreff Sit Down sein Projekt “Ich-Du-Wir” auf der Bühne am StadtTeilLaden
  • Ab 16.30 Uhr wird  Tristan Benedict, Singer/Songwriter aus Bochum, mit seiner Stimme und seiner Gitarre für musikalische Unterhaltung sorgen

Während des Festes ist die Ausstellung “Geschichten über Tage” von sieben Bochumer Künstler_innen in der Johanneskirche zu sehen. Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 13. September um 19.00 Uhr mit einer Vernissage in der Johanneskirche eröffnet.

Wir danken allen Beteiligten für ihr Engagement und freuen uns auf ein buntes Fest!!! – Seien Sie dabei 🙂

Grummer Kinder präsentieren

In den letzten Monaten wurden im Jugendtreff Sit Down, in der Liboriusschule, der Schatzinsel und dem StadtTeilLaden fleißig Filme zum Thema Soziale Medien in unserem Alttag gedreht.

Die Ergebnisse würden wir Ihnen gerne präsentieren.

Wann?  Donnerstag 05.07.2018 von 17 -19 Uhr

Wo? In der Aula der Libroiusschule in der Josephinenstraße 80

Fragen zum Thema beantwortet: 

Medienpädagogin F. Arenth – Hippert vom Ev. Beratungszentrum

 

 

 

Wir suchen dich! ( FSJ/BFD im Jugendtreff)

  1. Du weißt noch nicht was du nach deinem Abschluss machen willst?
  2. Du suchst eine Möglichkeit für dein Vorpraktikum für dein Studium der Sozialen Arbeit?
  3. Du weißt noch nicht ob der Beruf des Sozial Arbeiters der richtige ist?
  4. Du möchtest einfach noch ein wenig Zeit haben bevor du dich für die richtige Berufswahl entscheidest?
  5. Du möchtest einfach noch ein richtig gutes Jahr haben ?

Dann bist du bei uns genau richtig!!!

Mach ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligensdienst ( BFD) bei uns!

Wir der Verein Leben im Stadtteil e.V setzen uns aus vielen verschiedenen Menschen zusammen. Die mit Ihren unterschiedlichen Fähigkeiten und Ideen das Leben im Stadtteil Bochum – Grumme und darüber hinaus gestalten und bereichern. Unter anderen gehören zu uns der Jugendtreff Sit Down, der StadtTeilLaden und das Zuhause Alt werden Projekt. Dein Haupteinsatz Bereich während deines FSJ/BFD wäre der Jugendtreff Sit Down, dieser ist eine niedrigschwellige Anlaufstelle für alle Kinder und Jugendliche von sechs bis 27 Jahren. Wir bieten eine Vielzahl an außerschulischen Freizeitaktivitäten. 

Im Jugendtreff Sit Down:

  • engagierst du dich in sinnvoller Weise für andere
  • kannst du dich in einem Team einbringen
  • entwickelst du dich persönlich weiter
  • kannst dich im sozialen Bereich ausprobieren und orientieren

Du bekommst

  • ein monatliches Taschengeld
  • einen Zuschuss für Verpflegung
  • 30 Tage Urlaub
  • kostenlos begleitende Seminarwochen

Bist du neugierig geworden dann bewirb dich per Mail unter pettkus@sitdown-bochum.de

oder per Post ohne Bewerbungsmappe an

Jugendtreff Sit Down

Deborah Pettkus

Ennepestraße 15

44807 Bochum

Falls du noch fragen hast kannst Du uns unter der Nummer 0234- 9571747 erreichen

Rampen Bau

Ab kommenden Dienstag ( 3.4.18) geht es weiter mit unseren Projektwochen.
Wir wollen gemeinsam mit Euch handwerklich tätig werden, damit wir bei guten Wetter endlich wieder mit den Fahrrädern und Skateboard über unserer selbst gebauten Rampen fahren können. Das heißt  in der nächste Woche wird fleißig gesägt, gehämmert und geschraubt. Damit die Rampen fest sitzen und ihr gefahrlos drüber fahren könnt ist es wichtig , dass Ihr wie  bei den anderen Projektwochen auch jeden Tag mit dabei seit. Denn der Plan wie die Rampen gebaut werden und auch der Umgang mit dem Werkzeug wird am ersten Tag erklärt.

Alle Kinder / Jugendlichen die mit bauen dürfen im Anschluss die Rampen mit den restlichen Dosen vom Graffiti – Projekt besprayen 🙂

Zurück nach oben