Familienpat*innen gesucht!

Bei uns haben sich wieder Familien gemeldet, die sich Pat*innen für ihre Kinder wünschen. Sie suchen nach Patenomas/-opas oder nach Patentanten/-onkeln, da die eigenen Großeltern oft zu weit entfernt wohnen.
Wenn Sie sich vorstellen könnten für ein bis zwei Stunden in der Woche eine Patenschaft zu übernehmen, melden Sie sich gerne bei uns per E-Mail: info@stadtteilweb.de oder rufen Sie uns unter einer der folgenden Telefonnummern 0234/591214 oder 0234/54459561 an. Zusätzlich benötigen Sie ein erweitertes Führungszeugnis (die Kosten für die Beantragung übernehmen wir, sobald die Patenschaft zustande kommt).
Natürlich achten wir bei der Vermittlung auf die aktuellen Corona-Regelungen.
Die Aufgaben der Pat*innen können individuell besprochen werden und sind damit vergleichbar was auch Omas, Opas, Tanten und Onkel als Unterstützung in der Familie tun (Ausflüge in den Tierpark oder zum Spielplatz, Hilfe bei den Hausaufgaben, auf die Kinder aufpassen, vom Kindergarten oder von der Schule abholen, etc.)
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!
Zurück nach oben