2015 – BaNK-Projekt

Das BaNK-Projekt (Bürger gestalten aktiv ihre Nachbarschaft und knüpfen Kontakte) wurde mithilfe von Mitarbeiter_innen, Bürger_innen und Studierenden der Ev. Hochschule an zwei Standorten in Bochum Grumme in die Tat umgesetzt. So bauten sie einen Tag lang gemeinsam Bänke aus Paletten.

Ziel war es, die Nachbarschaft zu stärken und Orte zum Verweilen im Stadtteil zu schaffen. Am Franckehaus an der Liboriusstraße und am StadtTeilLaden an der Ennepestraße, können die ersten beiden Bänke für eine kleine Pause und einen Plausch zwischendurch genutzt werden.

 

 

 

Zurück nach oben