Herzliche Einladung zum Waldbaden

„Baden“ im Wald, „Eintauchen“ in die Natur und ganz bewusst die Umgebung erleben. Dazu läd der StadtTeilLaden Grumme wöchentlich Montags um 11 Uhr ein.
Treffpunkt ist die Höferstr. 86 in Bochum, wo Waldbademeisterin Ulrike Kordy euch empfangen wird.

Mit ganz einfachen Übungen geht es dabei vor Allem darum, die Waldatmosphäre bewusst mit allen Sinnen wahrzunehmen und tief durchzuatmen.

Kosten: 5 Euro.
Für weitere Infos können Sie Ulrike Kordy unter Tel. 017651256260 oder E-Mail ulrike.kordy@web.de erreichen oder den StadtTeilLaden kontaktieren.

Senior*innen-Digitalreise

Eine Reise durch die digitale Welt, eine Entdeckungstour durch den Dschungel des Internets.

In Kooperation mit der VBW Stiftung und der Bochumer Ehrenamts-Agentur läd der StadtTeilLaden Grumme alle Interessierten herzlich ein, an 3 Terminen teilzunehmen. Konkret geht es dabei um Sicherheit im Netz, Spiel und Spaß am Kennenlernen von wichtigen Funktionen mit dem eigenen Smartphone oder Tablet.

Am 7.11., am 14.11. und am 21.11. findet die Digitalreise jeweils von 15 bis 16.30 im StadtTeilLaden in der Ennepestraße 1 statt.
Eine Anmeldung über 0234 591214 oder über die im StadtTeilLaden ausgehängte Anmeldeliste ist erwünscht.

Modenschau in Grumme

Herzliche Einladung zur Modenschau des StadtTeilLadens und Mari Moden!

Wir wollen erneut den Laufsteg eröffnen und freuen uns auf zahlreiche Models und Zuschauer. In lustiger Runde beim gemeinsamen Kaffee und Kuchen werden neue Herbst-Outfits präsentiert.

Wann und Wo? Am 14.11.2022 um 14.30 Uhr in der Johanneskirche, Ennepestr. 15

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Gartentreffen!

Herzliche Einladung zu unserem nächsten Gartentreff!

Wir wollen gemeinsam die Beete für das neue Jahr mit Blumen und Sträuchern bestücken und zusammen den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen verbringen. Und warum nicht auch die Punsch- und Glühweinsaison schon frühzeitig einläuten?

Wann und Wo? Am 17.10.2022 ab 16 Uhr im Garten am StadtTeilLaden, Ennepestraße 1

Wir freuen uns über alle, die Lust haben!
Euer StadtTeilLaden Grumme

Einladung zum Stadtteilpicknick – Abschlussveranstaltung unserer Stationenreise „Grumme ist bunt“

Wir möchten Sie und euch sehr herzlich am 27.08. um 15 Uhr zu einem gemeinsamen Picknick auf dem Bolzplatz an der Josephinenstr./Ecke Patmosstraße einladen.

Also denkt an etwas zu essen und zu trinken, sowie Geschirr.

Wir wollen zusammen singen, spielen und die verschiedenen Aktionsstände erkunden und freuen uns schon sehr auf einen bunten und sonnigen Nachmittag 🙂

Euer StadtTeilladen Grumme

Wir suchen dich

Wir suchen dringend ab sofort eine*n Mitarbeiter*in auf Honorarbasis für 5 oder 10 Wochenstunden im Jugendtreff Sit Down.

Wenn du also:

Flexibel und Kreativ bist
Engagement und Verantwortungsbewusstsein besitzt
Teamfähig und Durchsetzungsfähig bist
Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hast

Dann bist du bei uns genau richtig.

Wir freuen uns über deine Bewerbung an:

Deborah Pettkus
pettkus@sitdown-bochum.de
oder per Post ohne Bewerbungsmappe an

Jugendtreff Sit Down
Deborah Pettkus
Ennepestraße 15
44807 Bochum
Für Rückfragen stehen wir euch gerne unter der Nummer 0234- 9571747 zu Verfügung.

Begegnungsraum für die Menschen aus der Ukraine und ihre Gastgeber / Кімната для переговорів

Jeden Montag von 16 bis 18 Uhr sind Menschen aus der Ukraine und ihre Gastgeber herzlich eingeladen, in das Gemeindezentrum der Katholischen Kirchengemeinde Seliger Nikolaus Groß zu kommen.

Dort können Kontakte geknüpft werden, Erfahrungen ausgetauscht, und neue Freunde gefunden werden.

 

Adresse:

An der Kaiseraue 12, 44807 Bochum

E-mail:

pfarrbuero@nikolaus-gross-gemeinde.de

 

Для народу                                                     

з України         

та їхніх господарів                                                                                                                                                

 

Щопонеділка з 16.00 до 18.00                             у громадському центрі Ан-дер-Кайсерауе 12  

  • Знайомтеся зі співвітчизниками
  • Обмін досвідом
  • Встановлення контактів
  • Знайти друзів                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  
  • або просто спілкуватися в чаті …                                                                                                                                                                   

 

 

Sammelbox Handys/Tablets für Hummel, Biene und Co.

alte Handy sammeln verwerten nachhaltig

Sammelbox im StadtTeilLaden  – so einfach geht Nachhaltigkeit 🙂 

Im StadtTeilLaden rechts neben der Eingangstür findet ihr einen Ort für eure alten Handys, Tablets und das Zubehör. Diese spenden wir im Rahmen der Aktion Handys für Hummel, Biene & Co an den Nabu.

Mit Handy-Recycling Ressourcen schonen und NABU-Projekte fördern

NABU und Telefónica Deutschland Group arbeiten beim Thema Umweltschutz zusammen. Seit 2011 ist das Mobilfunkunternehmen E-Plus Partner des NABU für die Kampagne „Alte Handys für die Hummel“. Durch die Handysammlung erhält der NABU einen jährlichen Zuschuss von seinem Partner Telefónica. Dieser jährliche Betrag erhöht sich, wenn beim Recyclingpartner AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) gemeinnützige GmbH zunehmend mehr Handys wiederaufbereitet und verkauft werden. Der NABU profitiert dann von den Umsatzerlösen von AfB.“

Wir freuen uns über jede Person, die mitmacht!

Generationenwechsel im Leben im Stadtteil e.V.

In seiner Mitgliederversammlung am 16.11.2021 hat unser Verein Leben im Stadtteil e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Nach jahrzehntelanger Vorstandsarbeit übergeben Edeltraud Drees, Volker Rottmann und Friedhelm Lemm die Vorstandstätigkeit in die Hände von Simone Dorner (Vorsitzende), Dorte Huneke-Nollmann (stv. Vorsitzende) und Lutz Kienle (Kassenwart).

Wir danken dem scheidenden Vorstand sehr herzlich  für sein außergewöhnliches Engagement, seinen langen Atem und Durchhaltevermögen und seiner Bereitschaft dem Verein auch weiterhin unterstützend zur Seite zu stehen.

Sehr herzlich begrüßen wir Simone Dorner, Dorte Huneke-Nollmann und Lutz Kienle, die dem Verein über seine Quartiersarbeit bereits jetzt schon stark verbunden sind!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!!!

Zurück nach oben