Bank: Verbindung – ein zweiter Standort

Die Bank: Verbindung ist ein neues Projekt der Stadt Bochum, an dem viele Quartiersprojekte und die Seniorenbüros beteiligt sind.

Wir freuen uns über eine Kooperation mit der Katholischen Kirchengemeinde Seliger Nikolaus Groß. Dadurch gibt es nun eine zweite Bank, auf der mit ehrenamtlichen Helfer*innen über Gott und die Welt geredet oder einfach die Sonne genossen werden kann.

Jeden Donnnerstag von 15 bis 16 Uhr ist die Bank besetzt und lädt zu einem Pläuschchen ein.

Diese befindet sich an der Katholischen Kirchengemeinde Seliger Nikolaus Groß (Josephinenstraße 78), die Bank der spirituellen Haltestelle.

Natürlich kann die Bank auch zu allen anderen Zeitpunkten genutzt werden!

Zurück nach oben